Pressemitteilungen

Infos rund ums Studium
Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen am 23. Januar

11.01.2019. Iserlohn. Am 23. Januar öffnet die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn ihre Labore und stellt ihr Studienangebot vor. Schüler, Lehrer und Eltern haben die Gelegenheit, sich über die einzelnen Studiengänge zu informieren und die Hochschule einmal von innen kennenzulernen. [>> mehr]

Fachhochschule Südwestfalen

Berufsbegleitendes Masterstudium Informatik
Informationsveranstaltung für Studieninteressierte am 19. Januar

10.01.2019. Iserlohn. Eine Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Master-Verbundstudiengang Angewandte Informatik bietet die Fachhochschule Südwestfalen am 19. Januar in Iserlohn an. [>> mehr]

Nicht jedes Metall ist für Implantate im Körper geeignet
Labortag für Schüler im Labor für Mikro- und Nanoanalytik

08.01.2019. Iserlohn. Beim zweiten Labortag an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler des Märkischen Gymnasiums mit der Frage, welche Metalle für den Einbau im menschlichen Körper geeignet sind. Franziska Thume, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Labor für Mikro- und Nanoanalytik von Prof. Dr. Nicole Rauch aus dem Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften, hatte dafür einen praxisbezogenen Workshop entwickelt. Die Schüler konnten selber Exponate herstellen und untersuchen. [>> mehr]

Fachhochschule Südwestfalen

Bereit fürs Berufsleben
Fachhochschule Südwestfalen verabschiedete Iserlohner Absolventinnen und Absolventen

27.11.2018. Iserlohn. Abschied von der Hochschule, Neustart ins Berufsleben – die Fachhochschule Südwestfalen verabschiedete mit einer Feierstunde ihre Absolventinnen und Absolventen des vergangenen akademischen Jahres. Gemeinsam mit Freunden, Familienangehörigen, Professoren und Mitarbeitern feierten sie ihren Studienabschluss. [>> mehr]

Fachhochschule Südwestfalen

High-Tech für die Werkstoff- und Oberflächenanalyse
Fachhochschule erhält neues Rasterelektronenmikroskop

24.08.2018. Iserlohn. Über ein neues Feldemissions-Rasterelektronenmikroskop (REM) mit variabler Druckeinstellung und Röntgenanalysesystem verfügt jetzt das Labor für Mikro-und Nanoanalytik an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Das rund 500.000 Euro teure Gerät wird in Lehre und Forschung der Studiengänge Werkstoffe und Oberflächen sowie Bio- und Nanotechnologien eingesetzt. [>> mehr]

Fachhochschule Südwestfalen